DSkV-Spielerpass und Spielberechtigung

Wie funktioniert der digitale Spielerpass und die Prüfung der Spielberechtigung.

Spielberechtigungsprüfung

Zur Aktivierung der Spielberechtigungsprüfung, ist beim Wettbewerb im Bereich "Eintragung in Spielerpass" eine Wettbewerbskategorie auszuwählen. Dieses Auswahlfeld steht bei Einzel-, Mannschafts- und Ligawettbewerben auf Verbandsebene zur Verfügung. Du findest das Feld unter "Wettbewerbe verwalten" auf dem Reiter "Wettbewerb".

image-1672997510177.png

Spielberechtigungsampel

Zur Anzeige der Spielberechtigung wird das folgende Ampelsystem verwendet:

image-1672998289606.png


Eine Prüfung auf Hinweise zu möglichen Problemen mit der Spielberechtigung ist nicht möglich. Dieser Status liegt vor bei manuellen Teilnehmern und Vereinsmitgliedern welche nicht mit einem DSkV-Spielerpass verknüpft sind.

image-1672997782446.png

Es liegen Hinweise zu möglichen Problemen mit der Spielberechtigung vor. Zur Anzeige der Hinweise und des digitalen Spielerpasses klicke das Symbol an.

image-1672997730898.png

Es liegen keine Hinweise zu möglichen Problemen mit der Spielberechtigung vor. Zum Öffnen des digitalen Spielerpasses klicke das Symbol an.

Die Spielberechtigungsampel wird bei Einzel, Mannschafts- und Ligawettbewerben auf dem Reiter Teilnehmer angezeigt. Bei Mannschafts- und Ligawettbewerben ist diese auch auf dem Reiter Aufstellungen verfügbar.

Was wird geprüft?

Bei allen Wettbewerbstypen wird geprüft ob der Teilnehmer bereits an einem Wettbewerb der gleichen Wettbewerbskategorie in der gleichen Saison, jedoch für einen anderen Verein, teilgenommen hat. Ist dies der Fall, dann wird ein entsprechender Hinweis angezeigt.

image-1672999847860.png

Bei Ligawettbewerben wird zusätzlich geprüft, ob der Teilnehmer bereits einen Spieltag mit der gleichen Spieltagsnummer in einem anderen Ligawettbewerb gespielt hat. Der andere Ligawettbewerb muss in der gleichen Wettbewerbskategorie und Saison sein. Ist dies der Fall, dann wird ein entsprechender Hinweis angezeigt.

image-1673001963340.png