Aktuelle Hardwareempfehlungen

Welche Hardware ist für den Einsatz der elektronischen Listenführung von SkatGuru notwendig? 

Tablets zur Listenführung

Bezüglich der Tablets zur Listenführung empfehlen wir aktuell das Lenovo Tab M10 (3rd Gen) mit 3 GB Arbeitsspeicher. Das Gerät hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine sehr gute Akku-Laufzeit, was insbesondere bei längeren Wettbewerben auf Verbandsebene notwendig ist. Das Gerät hat einen Listenpreis von 179 €, ist aber öfters im Angebot zwischen 119 € und 139 €. Hier der Link zu Amazon. Auch die anderen / älteren Varianten des Lenovo Tab M10 können wir empfehlen, jedoch sollte hier auf einen Arbeitsspeicher von mindestens 2 GB geachtet werden. 

Da wir häufiger nach noch günstigeren oder anderen günstigen Geräten gefragt wurden, haben wir das TECLAST P30S Tablet gekauft und getestet. Auch wenn es noch nicht in der Fläche im Einsatz ist, können wir bis jetzt sagen, dass die Akkulaufzeit gut ist und die Verwendung von SkatGuru bis jetzt ohne Probleme funktioniert. Das Gerät hat einen Listenpreis von 129,99 € und ist oftmals für 99 € im Angebot. Hier der Link zu Amazon.

Generell lassen sich auch andere 10 Zoll Tablets einsetzen. Diese sollten aber mindestens 2 GB Arbeitsspeicher haben, damit die Bedienung nicht zu langsam ist. Und die Akku-Laufzeit sollte entsprechend lang sein - insbesondere wenn die Geräte auch mal z.B. bei 4-5 Serien Turnieren eingesetzt werden sollten. Dies kann man jedoch nicht alleinig anhand der Akku-Größe ableiten, da die Frage ist, wie viel das Gerät und die verbauten Komponenten verbrauchen. Dabei ist zu beachten, dass unbekannten Billigmarken öfters mal komische Software-Stände haben, die gewisse Inkompatibilitäten verursachen können. Solange wir andere Geräte nicht getestet haben, können wir keine abschließende Empfehlung oder Einschätzung abgeben. Über folgenden Link gelangst du zur Tablet Suche auf Amazon: Andere Tablets suchen


LTE-Router

Wenn kein ausreichendes und stabiles WLAN am Spielort verfügbar ist, kann ein eigener LTE-Router eingesetzt werden. Hierbei gibt es sehr unterschiedliche Lösungen. Angefangen von einem mobilen Hotspot über das Handy bis hin zu Geräten, mit denen große Meisterschaften ausgerichtet werden können.

Der mobile Hotspot über das Handy sollte eher für Ausnahmefälle eingesetzt werden und nicht als Dauerlösung. Wir empfehlen daher bevorzugt einen LTE-Router zu verwenden. Geräte mit LTE und LAN Anschluss haben den großen Vorteil, dass man sie z.B. auch daheim mal an das vorhandene LAN Netzwerk schließen kann und Aktualisierungen durchführen kann ohne die Tablets auf ein anderes Netzwerk einzulernen.

Gute Erfahrungen haben wir mit der AVM Fritz!Box 6890 gemacht. Je nach Situation lässt sich diese mit einem LAN Kabel über den DSL-Anschluss vor Ort oder über eine eigene SIM-Karte ins Internet bringen. 

Für den Bedarf im Verein ist die AVM Fritz!Box 6890 überdimensioniert. Hier kann sicherlich auf eine günstigere Lösung zurück gegriffen werden. Hier kannst du nach LTE Routern auf Amazon suchen.


SIM-Karte / Datentarif

Wenn ein LTE-Router zum Einsatz kommt, wird zudem eine SIM-Karte benötigt. Hierzu haben wir ein paar Informationen und Optionen in folgendem Hilfeartikel zusammen gestellt.


USB-Mehrfachladestation

Wenn mehr als 5 Tablets zum Einsatz oder für einen Verband Tablets beschafft werden, dann bietet es sich an ebenfalls eine USB-Mehrfachladestation zu beschaffen. Dadurch kann auf den Transport der Ladegeräte verzichtet und die Anzahl benötigter Steckdosen zum Laden der Tablets deutlich reduziert werden.

Wichtig ist bei der Auswahl der USB-Mehrfachladestation auf eine ausreichend hohe Wattzahl zu achten. Bei 10 Lade-Ports sollte das Gerät 120 W liefern um alle Tablets gleichzeitig laden zu können.

Sehr gute Erfahrungen haben wir mit der System-S 10-Port USB A Ladestation gemacht. Ein ähnliches Gerät ist auch auf Amazon zu finden.


Koffer zum Transport der Hardware

Zum Transport von bis zu 25 Tablets und den dazu notwendigen USB-Mehrfachladestationen haben wir gute Erfahrungen mit dem anndora Pilotenkoffer Trolley aus Aluminium gemacht.

Aber auch bei diesem Thema kann je nach Anzahl der Tablets, den Anforderungen zum Transport und sonstigen Anforderungen auch auf andere Möglichkeiten zurück gegriffen werden.


Reinigung der Tablets

Zur Reinigung der Tablets sollte auf aggressive Glasreiniger oder ähnliches unbedingt verzichtet werden.

Optimal sind fusselfreie Microfasertücher und auf Monitore spezialisierte Reinigungsflüssigkeiten. Gute Erfahrungen haben wir mit dem Bildschirmreiniger Rogge DuoClean gemacht.


Revision #25
Created 10 February 2023 08:56:38 by Sascha Dechert
Updated 4 October 2023 14:01:57 by Mathias Dechert